Plateau: Unsere Gesellschaft am Rande der Gesellschaft

Unsere Gesellschaft am Rande der Gesellschaft

in: Plateau / Zeitschrift für experimentelle Kulturanthropologie – Ausgabe 2/ 2005
Daniel G. Stephan
Beitrag vom 24.11.2020

„Plateau – Zeitschrift für experimentelle Kulturanthropologie“
sine causa Verlag, Berlin, 2005

Alex van Warmerdams Film „De Noorderlingen“ (Niederlande, 1996) wird gemeinhin als schwarze Komödie beschrieben. Lachen bedeutet (in den meisten Fällen jedenfalls) Erkenntnis. Und dieses Werk ist vollgestopft mit gewitzter Beobachtung von Gesellschaft … mit entsprechendem Angebot an eben jener Erkenntnis.

Im Setting eines halbfertigen Siedlungsprojektes im Nirgendwo werden wir zum Beobachter des Beobachters des Beobachters: Wir beobachten, wie Warmerdam Gesellschaft beobachtet und wie sich diese Gesellschaft –manifestiert in Filmfiguren – gegenseitig beobachtet.

Meine Analyse zu diesem sehr empfehlenswerten Film ist im Plateau Nummer 2 erschienen und kann hier in Gänze gelesen werden. Der sine causa Verlag freut sich aber über jeden Erwerb seiner Zeitschrift und anderer Publikationen.

sine causa Verlag
Verein menschenformen

error: