Datenschutzerklärung

Zusammengefasst:

Ich sammle keine personenbezogene Daten von Besuchern meiner Seite, außer denen, die mir über andere Kanäle mitgeteilt werden z.B. durch Kontaktaufnahme per E-Mail oder Telefon. Es werden keine Cookies gesetzt, und die Auswertung des Nutzerverhaltens erfolgt DSGVO-konform.

Zugriffs- und Logfiles werden auf dem Server meines Hosting Providers (Serverstandort Deutschland) gespeichert. Die darin enthaltenen IP-Adressen werden nach 24 Stunden automatisch anonymisiert und nach sieben Tagen gelöscht. Die IPs gehen darüber hinaus an keine externen Dienste oder Unternehmen.

Ausführlich:

Es gilt die Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO). Daher teile ich Ihnen ausführlich und im Detail mit, welche personenbezogenen Daten erhoben werden und was mit diesen gemacht wird:

Wer ich bin

Ich bin Daniel G. Stephan und bin auch gleichzeitig der Websitebetreiber.

Die Adresse meiner Website ist: https://funkmeyner.de

Meine Kontaktdaten finden Sie im Impressum

Welche personenbezogenen Daten ich sammle und warum ich sie sammle

Zum Zweck der Zurverfügungstellung der Website, seiner Funktionen und Inhalte werden gewisse personenbezogene Daten gespeichert:

Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles werden auf den Servern meines Hosting Services gespeichert. Diese Logfiles enthalten die IP Adresse der Besucher, und damit personenbezogene Daten. Die Logfiles werden zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und zur statistischen Auswertung erhoben und gespeichert.

Nehmen Sie mit mir Kontakt auf in Form von E-Mail oder Telefon, speichere ich Ihre Kontaktdaten sowie Ihre geschriebene Nachricht zum Zwecke der Beantwortung und Kommunikation.

Ansonsten werden bei der Nutzung dieser Website keine weiteren personenbezogenen Daten gesammelt.

Kommentare

Die Kommentarfunktion ist auf der gesamten Website deaktiviert. Es können keine Kommentare geschrieben und dadurch keine mit Kommentaren verbundenen Daten gesammelt werden.

Medien

Nutzer*innen dieser Website können keine Medien hochladen, die andere wieder herunterladen könnten. Es können so keine Nutzerdaten über Medien und deren Metadaten weitergegeben werden.

Kontaktformular

Es gibt kein Kontaktformular auf dieser Website. Kontaktaufnahme erfolgt per E-Mail-Link (zu finden unter Briefbox) oder per Telefon (siehe Impressum).

Cookies

Diese Website setzt keine Cookies.

Fonts

Diese Website benutzt Systemfonts. Sieht nicht so klasse aus, aber stellt eben auch sicher, dass Ihre IP-Adresse nicht an einen Webfont-Anbieter wie Google oder Adobe geschickt wird.

Eingebettete Inhalte von anderen Websites

Ich vermeide die Einbettung von Inhalten externer Seiten. Stattdessen verlinke ich zu diesen. Ausnahmen bilden eingebettete Videos von externen Videoportalen (wie Youtube, Vimeo etc) Eine Aktivierung dieser Beiträge führt dazu, dass sie sich exakt so verhalten, als ob die Besucher*innen das Videoportal selbst besucht hätten.

Diese Websites können Daten über die Besucher*innen sammeln, Cookies benutzen, zusätzliche Tracking-Dienste von Dritten einbetten und Ihre Interaktion mit diesem eingebetteten Inhalt aufzeichnen.

Ein entsprechender Hinweis ist jeweils unter den eingebetteten Videos zu finden.

Analysedienste

Um eine Übersicht über die Nutzung meiner Website zu haben, benutze ich den Analysedienst Statify vom pluginkollektiv.

Im direkten Vergleich mit Statistikdiensten wie Google AnalyticsWordPress.com Stats und Matomo (Piwik) verarbeitet und speichert Statify keine personenbezogenen Daten wie IP-Adressen – Statify zählt Aufrufe, keine Besucher.

Völlige Datenschutzkonformität gepaart mit transparenten Prozeduren: Eine lokal angelegte Datenbank-Tabelle besteht aus nur 4 Feldern (ID, Datum, Herkunft, Ziel) und kann jederzeit durch den Administrator angezeigt, aufgeräumt und geleert werden.

Aufgrund dieser Funktionsweise erfüllt Statify alle Anforderungen der DSGVO.

Externes Hosting

Meine Website wird bei einem externen Dienstleister, gehostet. Somit sind alle Daten dieser Website auf den Servern des Hosters gespeichert.

Es werden Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles auf dem Server gespeichert. Diese Logfiles enthalten die IP Adresse der Besucher, und damit personenbezogene Daten. Es werden dort folgende Daten erfasst:

– Besuchte Website
– Uhrzeit zum Zeitpunkt des Zugriffes
– Menge der gesendeten Daten in Byte
– Quelle/Verweis, von welchem Sie auf die Seite gelangten
– Verwendeter Browser
– Verwendetes Betriebssystem
– Verwendete IP Adresse

Die IP Adresse wird nach 24 Stunden anonymisiert; dazu wird das letzte Oktett genullt. Die Löschung erfolgt dann nach spätestens nach 7 Tagen.

Die Logfiles werden zur Aufrechterhaltung des Serverbetriebs und zur statistischen Auswertung erhoben und gespeichert.

Der Hoster verarbeitet personenbezogene Besucherdaten nur in dem Umfang, wie es zur Erfüllung seiner Leistungspflichten erforderlich ist.

Mit wem ich personenbezogene Daten teilen

Ich teile personenbezogene Daten nicht mit Dritten. Ich behandle diese Daten vertraulich und entsprechend der Datenschutzvorschriften.

Wie lange ich Ihre Daten speichere

Wenn Sie mir eine E-Mail schicken, wird Ihre Nachricht inklusive Ihr angegebener Name und Ihre angegebene E-Mailadresse zeitlich unbegrenzt in meinem E-Mail Client (E-Mail Programm) lokal auf meinem Rechner sowie auf dem Hosting Server gespeichert, es sei denn, ich räume mal auf und lösche alte Nachrichten.

Wenn Sie mich anrufen und die Anzeige Ihrer Telefonnummer Ihrerseits nicht gesperrt ist, wird diese Nummer in der Anrufliste meines Telefons gespeichert. Die Anrufliste wird regelmäßig (mindestens einmal im Monat) von mir gelöscht, es sei denn, die Nichtlöschung hätte administrative, rechtliche oder sicherheitsrelevante Gründe.

Man kann sich nicht auf meiner Website als Nutzer*in registrieren, daher speichere ich keine zusätzlichen persönlichen Informationen, die in einem Benutzerprofil anfallen könnten.

Welche Rechte Sie an Ihren Daten haben

Sie können jederzeit

a) einen Export aller bei mir gespeicherten Ihre Person betreffenden Daten sowie

b) die Löschung aller Ihre Person betreffenden Daten anfordern, die ich von Ihnen gespeichert habe. Dies umfasst aber nicht die Daten, die ich aufgrund administrativer, rechtlicher oder sicherheitsrelevanter Notwendigkeiten aufbewahren muss.

Wohin ich Ihre Daten sende

Ihre Daten verbleiben auf dem Hosting-Server mit Standort Deutschland bzw im Falle von E-Mails auch auf meinem Rechner und bei Telefonkontakt auf meinem Telefon. Es gibt keine Weiterleitung an andere Dienste, Unternehmen, oder Personen ohne einer ausdrücklichen Zustimmung, es sei denn die Weitergabe ist rechtlich- oder sicherheitsrelevant.

Ihre Kontakt-Informationen

Ich erhalte Ihre Kontaktinformationen nur, wenn Sie mir diese selbst durch eine Kontaktaufnahme senden. Zur Dauer der Speicherung beachten Sie den obigen Punkt „Wie lange ich Ihre Daten speichere“

Wie ich Ihre Daten schütze

Ich habe die Funktionen dieser Website soweit eingeschränkt, dass die Nutzung lediglich im Lesen der zur Verfügung gestellten Texte und Bilder (ggf. Videos) besteht. Durch die Verwendung von Passwörtern und Verschlüsselungen sollen Dritte keinen Zugriff auf Ihre Daten erlangen.

Allerdings weise ich auch darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann. Ich kann und werde im Rahmen meiner Fähigkeiten und Kenntnisse versuchen, solche Lücken nicht entstehen zu lassen. Ein vollständiger lückenloser Schutz vor dem Zugriff durch Dritte ist allerdings nicht möglich.

SSL Verschlüsselung

Diese Website benutzt eine SSL Verschlüsselung, zu erkennen an dem Schloss in der Browseradresse. Übertragene Daten können so von Dritten nicht mitgelesen werden.

Welche Maßnahmen ich bei Datenschutzverletzungen anbiete

Sollte ich trotz größter Sorgfalt in der Erstellung und dem Betrieb dieser Website irgendeinen mutmaßlichen Verstoß gegen die DSGVO verursacht haben, würde ich mich über eine direkte Kontaktaufnahme mit einem entsprechenden Hinweis freuen, damit ich den mutmaßlichen Fehler beseitigen kann.

Ihnen steht als Betroffene/r bei einem mutmaßlichen Verstoß natürlich ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe.

Von welchen Drittanbietern ich Daten erhalte

Wie oben beschrieben, kann ich lediglich über meinen Hosting Anbieter Zugriffs-Logfiles und Fehler-Logfiles einsehen. In diesen sind die IP-Adressen der Nutzer gespeichert, werden aber nach 24 Stunden anonymisiert und nach sieben Tagen durch den Hoster gelöscht.

Welche automatisierte Entscheidungsfindung und/oder Profilerstellung ich mit Benutzerdaten durchführe

Keine.

Weitere Informationen

Dieser Satz steht eigentlich immer am Anfang. Aber zum Schluss möchte ich betonen, dass der Schutz Ihrer Daten mir sehr wichtig ist, da auch meine eigenen Daten mir sehr wichtig sind. Daher habe ich diese Website so gebaut, dass wirklich nur diejenigen Daten erfasst und gespeichert werden, die den Betrieb dieser Website sicherstellen.

error: